Venture

book_content

a social reading platform
Robin Strasen

kriterien im detail

details_left

Beteiligte: 
Fertiggestellt seit: 
März 2014
Betreuung: 
Prof. Sabine an Huef
Abschlussarbeit: 
Exemplar im bl?: 
Nein

details_right

Buchtypen: 
-
Format (mm):
×
  ×
  mm
Gewicht: 
g
Umfang: 
Seiten

Konzept

Die Onlineplattform Venture beschreibt das Konzept einer Social reading Arbeitsumgebung mit Schwerpunkt auf das gemeinschaftliche Bearbeiten von Texten. User können eigene Textdokumente auf die Plattform hochladen und diese mit anderen Mitgliedern Ihrer Arbeitsgruppe analysieren. Ein in das System integrierter Texteditor in welchem Texte erstellt und geteilt werden können verknüpft das bekannte Phänomen Social reading mit seinem bisher weitestgehend unbekannten Gegenstück Social writing. Gruppenfunktionen wie das Usermenu oder das Chatinterface sollen die Kommunikation innerhalb einer Gruppe vereinfachen und so die User beim gemeinschaftlichen Arbeiten an unterschiedlichen Orten unterstützen. Zielgruppe der Plattform sind hauptsächlich Lerngruppen für Schule, Studium und ähnlichem. Trotzdem eignet sich das Portal genausogut zum gemeinschaftlichen Lesen und Besprechen von Belletristik wie beispielsweise in einer Lesegruppe.

book_images

Buchkennung: 
2014 - 0279