Dein Buch im buchlabor

Das Objekt unserer Forschung ist vorrangig das studentische Buch, von dem jedes Semester in allen Designdisziplinen viele Exemplare an unserem Fachbereich entstehen. Das buchlabor will diese Projekte sammeln, archivieren und dokumentieren, um sie der Lehre an unserer Hochschule zur Verfügung zu stellen. Die Bücher wandern so aus den Regalen ihrer Gestalter und werden erlebbar für Studierende und Lehrende.
Darüber hinaus wollen wir den Buchgestaltern und Autoren eine Plattform bieten, die es ihnen ermöglicht, ihr Buchprojekt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen - über die Grenzen der eigenen Website oder einer Abschlussschau hinaus.

Das Institut arbeitet in Netzwerken mit anderen Institutionen, der Wirtschaft, Produzenten, Verlagen, anderen Hochschulen und im Social Media – eine Chance für junge Designer, deren Buch im buchlabor einzusehen ist.
Als (ehemaliger) Student kannst du dein Buch einreichen und zur Arbeit des Instituts beitragen. Weitere Informationen über unsere Arbeit und unsere Ziele findest du in der Agenda, Regelungen zur Buchabgabe hier.


Informationen zur Archivierung

Es gibt zwei Möglichkeiten der Bucharchivierung im buchlabor:

1. physische Archivierung deines Buchs, sprich ein Exemplar geht als Dauerleihgabe an das Institut und wird in unseren Räumlichkeiten sachgemäß gelagert (von uns bevorzugt; ermöglicht die Einsicht durch Lehrende, Studierende und Außenstehende im Rahmen der Lehre und Institutarbeit, beschleunigt die Organisation von Ausstellungen, Veranstaltungen etc.).

2. die reine Dokumentation deines Buchs auf buchlabor.net
Um dein Buchprojekt jedoch online stellen zu können, benötigen wir folgende Unterlagen: Abgabeformular, Konzept und die "Repros".

Die Türen des Instituts stehen den Einreichenden natürlich jederzeit offen und dein Buchprojekt kann – wenn im buchlabor gelagert – jederzeit wieder für eigene Zwecke (Bewerbungen, Ausstellungen o.ä.) entnommen werden - zeitlich begrenzt oder dauerhaft.


Was muss ich mitbringen?

Um bei der Archivierung deines Buchprojekts unserem wissenschaftlichen Anspruch gerecht zu werden, benötigen wir vollständige Informationen zu deinem Projekt:

• ggf. ein Exemplar zur physischen Archivierung im buchlabor
• möglichst vollständiger Kriterienkatalog für jede Einreichung
• Konzept zum Inhalt deines Buchs
• Fotografische Dokumentation gemäß unserer Anforderungen


Und so reichst du deine Daten ein:

Auf upload.buchlabor.net meldest du dein Projekt online an und lädst deinen Konzepttext und die Bilder (Repros) hoch. Für die Bilddateien kannst du Namen, die Reihenfolge und das Titelbild festlegen.

Fülle den Kriterienkatalog möglichst vollständig aus. Natürlich sind nicht alle Kriterien für alle Projekte gleich relevant. Grundsätzlich aber gilt: Je mehr Kriterien ausgefüllt sind, desto hilfreicher wird die Datenbank für die Lehre am Fachbereich.

Bringe den ausgefüllten und ausgedruckten Kriterienkatalog zusammen mit deinem Buch ins buchlabor.