Leseprobe: Tauben im Gras

book_content

Redesign einer Schülerlektüre
Melanie Skiba

kriterien im detail

details_left

Beteiligte: 
Fertiggestellt seit: 
Juli 2013
Betreuung: 
Prof. Sabine an Huef, Arne Sonnabend, Larissa Leich
Abschlussarbeit: 
Exemplar im bl?: 
Ja

details_right

Buchtypen: 
Belletristik
Format (mm):
133 ×
 206 ×
 19 mm
Gewicht: 
289g
Umfang: 
168 Seiten

Konzept

Der Roman »Tauben im Gras« von Wolfgang Koeppen wird häufig von Schülern der Oberstufe gelesen. Deshalb habe ich es mir zu Aufgabe gemacht, das Buch schülerfreundlicher zu gestalten. Dabei bin ich auf die inhaltliche Struktur des Buches eingegangen, um diese übersichtlicher und leichter zugänglich zu machen. Die Texte wurden nicht verändert. Lediglich Format, Typografie und Satzspiegel habe ich neu bestimmt. Außerdem habe ich ein farbliches System entwickelt mit dem die Auftritte der 29 Hauptcharaktere am äußeren Seitenrand verdeutlicht werden. Im Inneren der Klappenbroschur findet der Leser eine Auflistung dieser Personen und deren Farbcodes. Um das Arbeiten bei Klausuren zu erleichtern ist das Impressum mit einer Marginalspalte versehen, welche den Überblick beschleunigt. Grundlage des Redesigns ist die 39. Ausgabe des Suhrkamp Verlags, Frankfurt am Main von 2012.

book_images

Buchkennung: 
2014 - 0258