Extrem laut & unglaublich nah

book_content

Ina-Maria Bunge

kriterien im detail

details_left

Beteiligte: 
Fertiggestellt seit: 
Juli 2013
Betreuung: 
Prof. Sabine an Huef, Larissa Leich, Arne Sonnabend
Abschlussarbeit: 
Exemplar im bl?: 
Ja

details_right

Buchtypen: 
Belletristik
Format (mm):
150 ×
 210 ×
 35 mm
Gewicht: 
g
Umfang: 
300 Seiten

Konzept

Dieses Buch ist eine Neuinterpretation des Romans "Extrem laut und unglaublich nah" von Jonathan Safran Foer. Aus dem Inhalt heraus wurde eine neue Buchstruktur geschaffen, die den vielfältigen Facetten des Buches gerecht wird. Ein Dreiklang Farbkonzept leitet durch das Buch und zeigt seine drei Hauptstimmen. Auf verschiedenen Ebenen wird dem Leser die Emotion und Tiefgründigkeit des Romans transportiert. So versetzt ein Schreibmaschinenbrief den Leser zurück ins Jahr 1921 und ein handschriftliches Heft vermittelt einen Eindruck über das Kommunikationsmittel der stummen Hauptperson.

book_images

Buchkennung: 
2014 - 0265