Das Buch

Fünfzig

Allgemein
Titel: Fünfzig
Untertitel: Typografisches Regelwerk
Autor: Inna Levcenko
Beteiligte: -
Fertiggestellt seit: Januar 2012
Betreuung: Lars Harmsen
Abschlussarbeit: Nein
Exemplar im bl vorhanden: Nein
Buchtypen: Fachbuch
Format (mm): 162×218×18,4
Gewicht: 498g
Umfang: -

Konzept

Regeln. Nichts geht mehr ohne Regeln. Sie sind überall. Rechts stehen, links gehen. Sich beim Bäcker in die Schlange stellen. In der Bahn die Menschen erst aussteigen lassen.
Regeln. Es gibt wichtige und unwichtige. Einige sollte man doch unbedingt befolgen, andere darf man auch getrost brechen, ohne Konsequenzen dafür zu erwarten. Sich dafür entscheiden muss man aber selbst, im Leben wie in der Typografie.
Dieses Buch beschäftigt sich mit 50 Regeln des typografischen Satzes. Es be- handelt Buchsatz, Makrotypografie, die Lesbarkeit an sich und ihre Kriterien, sowie oft in Vergessenheit geratene Themen wie Zeichen- und Zahlensatz.
Der Titel dieses Buches »FÜNFZIG – Typografisches Regelwerk« besitzt auf den ersten Blick eine abschreckende Wirkung: das Wort »Regelwerk«, das uns Angst einjagt und dann auch noch in so einer Überzahl. Das kann doch nur Zwang bedeuten?
Fakt ist: Regeln können einschränken, sie können bremsen und verhindern, aber eine Arbeit auch weiterbringen und zum Erfolg verhelfen. Man muss sie nicht immer befolgen, doch sich mit ihnen zu beschäftigen lohnt sich.

 mg 0010 buchlabor
 mg 0011 buchlabor
 mg 0012 buchlabor
 mg 0013 buchlabor
 mg 0016 buchlabor
 mg 0017 buchlabor
 mg 0019 buchlabor
 mg 0022 buchlabor
 mg 0023 buchlabor
 mg 0025 buchlabor
 mg 0029 buchlabor
 mg 0030 buchlabor
 mg 0054 buchlabor
 mg 0008 buchlabor
 mg 0011 buchlabor
 mg 0014 buchlabor
 mg 0015 buchlabor
 mg 0058 buchlabor
Img 1719 buchlabor